Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181011 - 0966 Frankfurt-Eschersheim: Zwei Drogendealer festgenommen

Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Nachmittag nahmen Polizisten zwei Männer fest, die vermutlich in der Kobbachstraße mit Drogen gehandelt haben.

Die Männer saßen gegen 17.30 Uhr auf einer Parkbank der Grünanlage nahe der Kobbachstraße. Dort fielen sie den Beamten auf, die daraufhin eine Kontrolle durchführen wollten. Als einer der Männer die Polizeibeamten erblickte, griff er nach einer auf dem Boden abgestellten Tüte und rannte davon. Der Fluchtversuch war jedoch nicht von Erfolg gekrönt, denn die Polizisten konnten ihn nach wenigen Metern festnehmen. Auch bei dem zweiten Mann klickten die Handschellen.

In der Tüte befanden sich zehn kleine Päckchen Haschisch (je ein Gramm). Außerdem fanden die Beamten bei den Männern, 23 und 29 Jahre alt, knapp vier Gramm Kokain und mehrere 100 Euro Bargeld. Im Anschluss an die Kontrolle durchsuchten die Polizisten die Wohnungen der vermeintlichen Dealer. Bei dem 23-Jährigen fanden sie keine weiteren Drogen. In der Wohnung des 29-Jährigen wurden vier Gramm Marihuana und Drogenutensilien sichergestellt.

Beide Männer wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: