Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

26.04.2019 – 08:16

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Beifahrerin bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Rhynern (ots)

Eine 38-jährige Mitfahrerin in einem Toyota wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 25. April, auf der Dr.-Loeb-Caldenhof-Straße leicht verletzt. Gegen 17 Uhr war der 36-jährige Toyota-Fahrer aus Hamm dort stadteinwärts unterwegs und stieß unweit der Werler Straße mit einem Opel zusammen. Dessen 18-jähriger Fahrer aus Dortmund befuhr die Dr.- Loeb-Caldenhof-Straße stadtauswärts und wollte gerade nach links auf das Gelände eines Schnellrestaurants einbiegen. Die Verletzte will selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 7000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm