PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

10.03.2020 – 13:06

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: 70 Geschwindigkeitsverstöße geahndet

POL-EU: 70 Geschwindigkeitsverstöße geahndet
  • Bild-Infos
  • Download

53894 Mechernich-Firmenich (ots)

Im Rahmen eines gestrigen Präsenzeinsatzes "Bekämpfung der Verkehrsunfälle mit Personenschäden" wurde für dreieinhalb Stunden eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 266 in Höhe der Kreuzung zur Kreisstraße 10 durchgeführt.

Unterstütz wurde der Einsatz durch Kräfte einer Bereitschaftspolizei aus Aachen.

Im Rahmen dieser Kontrolle wurden 70 Geschwindigkeitsverstöße geahndet. In 50 Prozent der Fälle lag die vorwerfbare Geschwindigkeit über 20 km/h, so dass diese Verkehrsteilnehmer mit mindestens einem Punkt und einem entsprechenden Bußgeld rechnen müssen.

Die Geschwindigkeitskontrollen werden in Zukunft fortgesetzt. Ziel ist die Bekämpfung der Hauptunfallursache: zu schnelles Fahren.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen