Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

21.02.2020 – 12:41

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Gestohlener Defibrillator gefunden

53902 Bad Münstereifel (ots)

Den gestohlenen Defibrillator (Erstmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4523499) entdeckte am Mittwochnachmittag ein Lokführer der Deutschen Bahn in einem Gleisbett, kurz hinter dem Bahnhof Iversheim (Richtung Bad Münstereifel). Polizeibeamte suchten den Fundort auf und fanden dort den beschädigten und in Einzelteile zerlegten Defibrillator im Gleisbett. Die Reanimierungspads waren nicht mehr vorhanden. Die Reste des Defis wurden sichergestellt. Täterhinweise liegen keine vor.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen