Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

28.01.2020 – 12:33

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Einbrecher nutzten kurze Abwesenheit

53919 Weilerswist-Metternich (ots)

Ein Mann (54) aus dem Rehweg suchte am Montagvormittag gegen 9 Uhr einen Arzt auf. Für rund zweieinhalb Stunden verließ er sein Einfamilienhaus.

Bei seiner Rückkehr stellte er fest, dass sämtliche Türen und Schubladen offen standen und Gegenstände auf dem Boden verteilt waren.

Offensichtlich hatten Einbrecher die kurze Zeit seiner Abwesenheit genutzt und stahlen Schmuck und Bargeld. Der Wert der erlangten Beute liegt im unteren vierstelligen Euro-Bereich.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell