Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

23.01.2020 – 08:41

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Polizeistationen erhalten neue Rufnummern
Umstellung auf VoIP

Hoya (ots)

(opp) Nach erfolgter technischer Umstellung der Telefonanlagen von ISDN auf VoIP sind die, dem Polizeikommissariat Hoya angegliederten Polizeistationen, ab sofort über neue Telefonnummern zu erreichen.

Polizeistation Eystrup: +49 4254 80221-0

Polizeistation Rohrsen: +49 5024 88729-0

Polizeistation Steimbke: +49 5026 90085-0

Polizeistation Liebenau: +49 5023 98899-0

Die IP-Telefonie ist das Telefonieren über die Computernetzwerke ("Voice over Internet Protocol", VoIP) statt wie bisher über Telefonleitungen. Die Übertragungsqualität wird besser, sämtliche Gespräche sind durch Verschlüsselung abhörsicher geschützt. IP-Telefonie ersetzt die herkömmliche Telefontechnologie samt ISDN und allen Komponenten. Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, melden Sie sich bitte beim Polizeikommissariat Hoya unter der Telefonnummer +49 4251 93464-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg



Polizeikommissariat Hoya



Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya



Telefon 04251/93464-0



http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell