Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

23.08.2019 – 10:56

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Erwischter Ladendieb flüchtete mit Beute

53879 Euskirchen (ots)

Am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr beobachtete die Ladendetektivin des C&A eine männliche Person, die zwei oder drei Jeanshosen in den mitgeführten Rucksack steckte. Am Ausgang des Verkaufshauses sprach sie den Dieb an. Zunächst zeigte er sich kooperativ. Als die Detektivin ihn an einen Arm fasste, schubste er sie, riss sich los und flüchtete mit der Beute fußläufig in Richtung Entenpfuhl. Der Wert der Beute wird mit einem oberen zweistelligen Betrag beziffert. Der Täter wird als ca. 20 bis 25 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, hager, kurze dunkle Haare, drei Tage Bart, dunklerer Hauttyp beschrieben. Er trug bei der Tat dunkle Kleidung, ein T-Shirt und einen dunklen Rucksack. Sachdienliche Hinweise zu der geflüchteten Person bitte an 02251-7990.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen