Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

18.06.2019 – 14:00

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Mit Fahrrädern gestürzt

53902 Bad Münstereifel-Arloff (ots)

Montagmorgen (7.50 Uhr) befuhr ein 48-Jähriger aus Bad Münstereifel mit seinem Pedelec den Erfttalradweg in Richtung Kreuzweingarten. An der Unterführung der Landstraße 11, Höhe der Ortschaft Kirspenich, kam ihm ein 53-jähriger Radler aus Euskirchen entgegen. Der 48-Jährige erschrak und betätigte die Vorderradbremse. Dadurch blockierte das Rad und er kam zu Fall. Der 53-Jährige konnte dem nun auf dem Radweg liegenden Fahrrad nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls. Beide suchten zur ersten Behandlung die Wohnanschrift des 48-Jährigen auf und suchten im Nachgang selbständig einen Arzt auf.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen