PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion München mehr verpassen.

02.12.2020 – 10:49

Bundespolizeidirektion München

Bundespolizeidirektion München: 22-Jähriger begeht Quarantäneverstoß: Trotz Covid-19-Positivbefund im Hauptbahnhof München unterwegs

Bundespolizeidirektion München: 22-Jähriger begeht Quarantäneverstoß: Trotz Covid-19-Positivbefund im Hauptbahnhof München unterwegs
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Am Dienstagvormittag (1. Dezember) kontrollierten Bundespolizisten im Hauptbahnhof München einen 22-Jährigen. Dieser hatte, trotz positiven Corona-Befund, Quarantäneauflagen missachtet. Er wurde einer Isolierstation zugeführt.

Kurz vor 10 Uhr kontrollierten Bundespolizisten im Zwischengeschoss des Münchner Hauptbahnhofes einen 22-jährigen Nigerianer. Dieser hatte bei Erkennen der Uniformierten so reagiert, als wolle er den Beamten nicht begegnen. Im Rahmen eines Datenabgleiches wurde eine Ingewahrsamnahme aufgrund eines positiven Coronabefundes festgestellt.

Gemäß Ausschreibung wurde der Nigerianer anschließend im Bereich des wenig personenfrequentierten Starnberger Flügelbahnhofes isoliert. Hierdurch konnte eine Gefährdung anderer Reisenden minimiert werden. Über die Integrierte Leitstelle der Stadt München wurde ein Transport des 22-Jährigen zu einer Münchner Isolierstation veranlasst. Weitere Maßnahmen und Ermittlungen zu Ordnungswidrigkeiten gemäß Infektionsschutzgesetz werden durch die zuständigen Stellen der Stadt bzw. des Landes getroffen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Wolfgang Hauner
Bundespolizeiinspektion München
Arnulfstraße 1 a - 80335 München
Telefon: 089 515 550 215
E-Mail: bpoli.muenchen.oea@polizei.bund.de

Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die
polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der
Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit
über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Der
räumliche Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München
mit dem Bundespolizeirevier München Ost und Diensträumen in Pasing
und Freising umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis
München die benachbarten Landkreise Dachau, Ebersberg,
Fürstenfeldbruck, Starnberg, Erding und Freising. Sie finden uns im
Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26.
Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 111 zu
erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion München, übermittelt durch news aktuell