PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

25.11.2020 – 12:18

Polizei Hamburg

POL-HH: 201125-5. Polizei gibt Tipps zum sicheren Geschenkekauf im Internet

Hamburg (ots)

Zeit: 25.11.2020

In Zeiten der Pandemie erledigen viele Menschen ihre Einkäufe im Internet, auch den Kauf von Weihnachtsgeschenken. Das ist einfach und bequem. Doch auch Kriminelle nutzen das Internet, insbesondere zu Corona-Zeiten, um ahnungslose Bürgerinnen und Bürger zu betrügen. Deshalb ist es wichtig, beim Online-Shoppen einige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten.

Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) hat hierzu heute eine Pressemitteilung mit zahlreichen Tipps für den sicheren Online-Einkauf veröffentlicht.

Diese Pressemitteilung sowie weitere Informationen gibt es im Internet unter www.polizei-beratung.de/presse und www.polizei.hamburg.

Weitere Informationen zu Fake-Shops und für Opfer von Cybercrime finden sich unter:

www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/e-commerce/fake-shops/

und

www.polizei-beratung.de/opferinformationen/cybercrime/

Abb.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg