Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

16.01.2019 – 11:42

Polizei Hamburg

POL-HH: 190116-2. Zeugenaufruf nach Raub in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots)

Tatzeit: 15.01.2019, 17:25 Uhr Tatort: Hamburg-St. Pauli, Neuer Kamp

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am gestrigen späten Nachmittag eine Frau in Hamburg-St. Pauli überfallen und ein Handy erbeutet hat. Die weiteren Ermittlungen führt das Raubdezernat für die Region Mitte I (LKA 114).

Eine 48-Jährige befand sich in der Nähe des U-Bahnhofs Feldstraße und ging in Richtung Sternstraße. Währenddessen telefonierte sie. Plötzlich trat ein Mann von hinten an sie heran und entriss ihr das Mobiltelefon aus der Hand. Der Mann flüchtete danach in Richtung Neuer Pferdemarkt. Sie verfolgte ihn noch ein Stück, verlor ihn aber im Bereich Neuer Kamp, Neuer Pferdemarkt aus den Augen.

Zwei weitere, unbekannt gebliebene Männer, die möglicherweise Zeugen des Vorfalls wurden, nahmen ebenfalls die Verfolgung des Täters auf, konnten ihn aber nicht mehr einholen. Die 48-Jährige zeigte den Sachverhalt unmittelbar danach am Polizeikommissariat 16 an.

Eine anschließende Fahndung führte nicht zur Festnahme des Täters.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: - männlich - circa 170 cm groß - normale Statur - dunkel gekleidet - weiße Sportschuhe - helle Mütze - führte einen Rucksack mit sich

Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/ 4286-56789 zu melden.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: daniel.ritterskamp@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung