PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

29.07.2021 – 15:34

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Gefährdung im Straßenverkehr auf B199 Langballig, Zeugen gesucht!

Flensburg (ots)

Bereits am Dienstag (13.07.2021) gegen 11:15 Uhr kam es auf der B199, in Höhe der Kreuzung Langballig in Fahrtrichtung Kappeln, zu einer erheblichen Gefährdung im Straßenverkehr, begangen durch eine junge Fahrerin in einem schwarzen Audi A6.

Durch ein Überholmanöver von mehreren Fahrzeugen kam es zu erheblichen Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmern. Die Fahrzeugführerin des Audi ist mehrfach ausgeschert um zu überholen, obwohl ihr Fahrzeuge entgegenkamen. Sowohl die überholten als auch die entgegenkommenden Fahrzeugführer mussten stark abbremsen, um einen Unfall zu verhindern.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Steinbergkirche unter 04632/876168-0 zu melden. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Flensburg
Weitere Storys aus Flensburg