PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

09.10.2020 – 10:41

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Husum: Radfahrer verletzt, Audi-Fahrerin gesucht

Husum (ots)

Am Dienstagmorgen (15.09.2020) gegen 09.00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Ludwig-Nissen-Straße/ Herzog-Adolf-Straße in Husum, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 64-jährige Radfahrer bremste nach ersten Erkenntnissen, weil er die Geschwindigkeit eines herannahenden dunklen Audis hoch einschätzte. Aufgrund der starken Bremsung stürzte er und verletzte sich hierbei erheblich. Die Audi-Fahrerin sprach vor Ort mit den eingesetzten Polizeibeamten. Die Personalien der Frau stehen leider nicht fest. Sie wird deshalb gebeten, sich bei der Polizei Husum unter 04841-8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Anna Rehfeldt
Telefon: 0461 / 484 2009
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell