Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Husum: Straßenverkehrsgefährdung und Flucht vor der Polizei, Zeugenaufruf

Husum (ots)

Am Freitagabend (18.09.2020) gegen 21:50 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz in Husum, bei dem mehrere Streifenwagen eingesetzt waren. Ein Audi-Fahrer versuchte sich durch Flucht einer Verkehrskontrolle zu entziehen und missachtete hierbei grob verkehrswidrig diverse Verkehrsregeln.

Nach bisherigen Erkenntnissen entzog sich der Fahrzeugführer mit stark überhöhter Geschwindigkeit der Kontrolle. Teilweise überschritt er mit dem weißen Audi die zulässige Höchstgeschwindigkeit um ein Vielfaches und gefährdete den Gegenverkehr durch ein gefährliches Überholmanöver. Die Verfolgungsfahrt begann in der Husumer Dockkoogstraße, setzte sich in der Deichstraße fort und führte schließlich bis nach Schobüll. Insbesondere in der Deichstraße kam es zu einer Situation, in der ein Entgegenkommender ausweichen musste, um nicht mit dem überholenden Audi zusammenzustoßen.

Gegen den Fahrer des weißen Audi wurde ein Verfahren wegen diverser verkehrsrechtlicher Verstöße eingeleitet. Die Polizei sucht weitere Zeugen und Geschädigte. Insbesondere der Fahrer des Pkw, der entgegenkam und ausweichen musste, wird gebeten, sich zu melden. Bitte teilen Sie Ihre Hinweise dem Polizeirevier Husum unter 04841-8300 mit.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Anna Rehfeldt
Telefon: 0461 / 484 2009
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Husum
Weitere Storys aus Husum
  • 06.05.2022 – 12:27

    Jugendfeuerwehr sucht Deutsche Meister in Petersberg

    Petersberg/Berlin (ots) - Beim hoch spannenden Bundesentscheid treten die besten Jugendfeuerwehren im Internationalen Bewerb gegeneinander an Wer wird Deutscher Meister 2022? Am 21. Mai treten die 14 Jugendfeuerwehren gegeneinander an und zeigen ihr Können. Austragungsort des diesjährigen Bundesentscheides im Internationalen Jugendfeuerwehr-Wettbewerb ist das hessische Petersberg bei Fulda. Vor Ort dabei sein werden ...

  • 21.02.2022 – 11:28

    ZDF-Programmhinweis / Dienstag, 29. März 2022, 22.15 Uhr / 37°

    Mainz (ots) - ZDF-Programmhinweis Bitte aktualisierten Programmtext beachten!! Dienstag, 29. März 2022, 22.15 Uhr 37° Seniorenheim oder Wohnprojekt? Neustart mit 60+ Film von Meike Materne Nicht einsam, sondern in Gemeinschaft im Rentenalter leben: Alternative Wohnprojekte gibt es immer mehr. Das Passende zum richtigen Zeitpunkt zu finden, ist aber schwer. Zwei Paare und eine Seniorin sind auf der Suche nach ...

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
  • 21.09.2020 – 13:48

    POL-FL: Schleswig: Achtung - Falsche Polizisten!

    Schleswig (ots) - In Schleswig und Umgebung kommt es aktuell (Montag, 21.09.2020) wieder zu Anrufen von falschen Polizisten. Nachdem es bereits letzte Woche mehrere Fälle gab, haben zum Glück auch dieses Mal bisher alle Angerufenen richtig reagiert und den Telefonhörer aufgelegt. Anschließend meldeten sich die Seniorinnen und Senioren bei der echten Polizei. Bitte informieren Sie Ihre älteren Angehörigen, Bekannten ...

  • 18.09.2020 – 11:51

    POL-FL: Parkrempler in der Vereinsstraße, Verursacherin und Taxifahrer als Zeuge gesucht

    Flensburg (ots) - Letzte Woche Mittwoch (09.09.20), um 17.34 Uhr, beobachtete ein Taxifahrer in der Vereinsstraße eine Autofahrerin, die beim Ausparken mit ihrem Pkw ein parkendes Fahrzeug anfuhr. Daraufhin hinterließ die Autofahrerin einen Zettel an der Windschutzscheibe des beschädigten Autos und fuhr davon. Bei dem parkenden PKW entstand ein Sachschaden von ca. ...

  • 18.09.2020 – 10:05

    POL-FL: Mürwik/Fruerlund - Mach dein Fahrrad fit für die dunkle Jahreszeit!

    Flensburg (ots) - Das Fahrrad sollte sich, zur eigenen Sicherheit, allzeit in einem verkehrssicheren Zustand befinden. Besonders in der dunklen Jahreszeit ist dies besonders wichtig. Insbesondere jugendlichen Fahrradfahrern ist es häufig nicht bewusst, in welche Gefahr sie sich begeben, wenn sie mit einem verkehrsunsicheren Fahrrad unterwegs sind. Unter dem Motto ...