Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

04.03.2019 – 14:42

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Bäckereifahrzeuge Ziel von Einbrüchen und Diebstählen - Warnhinweis

Kreis Schleswig-Flensburg, Flensburg (ots)

Seit ca. drei Monaten kommt es gehäuft zu Einbrüchen und Diebstählen in, bzw. aus Bäckereifahrzeugen. Diese fahren ihre Filialen an und beliefern diese mit Waren. Während dieser Zeit stehen die Fahrzeuge unbeaufsichtigt vor den jeweiligen Bäckereien. Unbekannte Täter nutzten offenbar diese kurze Zeit, um Wertgegenstände aus den Fahrzeugen, welche teilweise unverschlossen waren, zu entwenden. Bei verschlossenen Fahrzeugen wurde die Seitenscheibe eingeschlagen, um an die Wertgegenstände heranzukommen.

Die Bäckereien und Zulieferer werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Wertgegenstände sollten, wenn möglich, nicht unbeaufsichtigt in den Fahrzeugen liegen oder aber entsprechend gesichert werden. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04621-840 zu melden. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell