Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

12.02.2020 – 11:01

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Beim Abbiegen den Vorrang missachtet: Zwei Verletzte

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Beim Abbiegen den Vorrang missachtet: Zwei Verletzte
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Eine 36-jährige Kölnerin befuhr am Dienstagmorgen (11.02.), um 8 Uhr, mit ihrem Seat die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Moitzfeld und wollte nach links auf ein Firmengelände abbiegen. Sie übersah dabei eine entgegenkommende 25-jährige Lindlarerin in einem BMW.

Bei dem Abbiegemanöver kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Pkw, wobei erheblicher Sachschaden von insgesamt circa 17.000 Euro entstand.

Beide Fahrerinnen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mussten in einem nahe gelegenen Krankenhaus behandelt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn gesperrt. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell