Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

04.12.2019 – 14:26

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Auffahrunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

Overath (ots)

Am Dienstagabend (03.12.), gegen kurz vor 17 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstraße in Overath ein folgenschwerer Auffahrunfall. Ein 66-jähriger Lindlarer bog mit seinem Pkw Daimlerchrysler in Höhe einer Firmenzufahrt nach rechts ab. Der nachfolgende 25-jährige Fahrer aus Overath, der mit seinem BMW in Richtung Rösrath unterwegs war, erkannte das offenbar zu spät. Er versuchte noch auszuweichen und stieß dennoch mit Wucht gegen das Heck des Abbiegers. Der Overather behauptete, dass der Fahrer aus Lindlar vor dem Abbiegen den Blinker nicht betätigt habe und er deshalb von der Situation überrascht wurde. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 9.500 Euro. Beide mussten durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt werden. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis