Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

23.09.2019 – 14:32

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Rotlicht missachtet: Verletzung an der Hand und hoher Sachschaden

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Rotlicht missachtet: Verletzung an der Hand und hoher Sachschaden
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Am Sonntagabend (22.09.), gegen kurz nach 18 Uhr, befuhr eine 26jährige Leverkusenerin mit ihrem Pkw VW Golf die Hauptstraße in Bergisch Gladbach aus Köln kommend in Richtung Innenstadt. Vermutlich missachtete sie das für sie geltende Rotlicht der Lichtzeichenanlage, so dass sie mit einem Pkw Mercedes kollidierte, in dem ein 85jähriger Bergisch Gladbacher saß, der von der Richard-Zanders-Straße nach links in die Hauptstraße einbiegen wollte. Die Unfallverursacherin verletzte sich bei dem Zusammenstoß an einer Hand und wurde zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 19.000 Euro geschätzt. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell