Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

09.07.2019 – 12:14

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Odenthal - Trickbetrüger erbeutet Geld beim Wechseln

Odenthal (ots)

Beim Wechseln von Kleingeld hat ein Fremder gestern Vormittag (08.07.) gegen 11.00 Uhr in das Portmonee eines 74-Jährigen gegriffen und dabei 190 Euro in Scheinen gestohlen.

Der Rentner war in einem Lebensmittelgeschäft an der Altenberger-Dom-Straße einkaufen. Nachdem er seinen Einkaufwagen zurückgebracht hatte, steckte er seinen Euro aus dem Wagen in seine Geldbörse und diese in die Hosentasche. Fast zeitgleich sprach ihn ein fremder Mann an und bat, ein 2-Euro-Geldstück zu wechseln. Also holte der hilfsbereite Rentner sein Portmonee wieder hervor und gab dem Unbekannten 2 1-Euro-Stücke. Doch der Mann wollte es angeblich noch kleiner und griff selber in die Geldbörse. Anschließend half der Fremde sogar noch beim Ausparken.

Erst auf dem Nachhauseweg kam dem 74-Jährigen die Situation seltsam vor. Er stoppte seinen Wagen, schaute in seine Geldbörse und stellte das Fehlen von 190 Euro fest. Da war der Fremde bereits mit seiner Beute geflüchtet.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er war etwa 35 bis 45 Jahre alt, trug eine Brille und sprach mit einem osteuropäischen Akzent.

Die Polizei hofft, dass auch andere Zeugen den Mann gesehen haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegengenommen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis