Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

31.10.2019 – 10:25

Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, Schulze-Bremer-Straße
Ermittlungen in Zusammenhang mit Leichenfund weitgehend abgeschlossen

Coesfeld (ots)

Nach mehreren Wohnungsdurchsuchungen am Mittwoch (30.10.) sind die Ermittlungen in Zusammenhang mit dem Leichenfund vom 22.09.19 vorbehaltlich der Auswertung der sichergestellten Gegenstände abgeschlossen. Nach Auffinden des Verstorbenen, der über einen Zeitraum von ca. 8 Jahren tot in seiner Wohnung gelegen hat, standen noch einige Fragen im Raume. Insbesondere die Frage nach der Post, die dem Verstorbenen weiter zugestellt worden war. Hier gab es Hinweise, dass Anwohner diese zunächst aufbewahrt und einige Zeit später entsorgt haben. Weiterhin ergaben sich Hinweise auf widerrechtliche Abbuchungen vom Konto des Verstorbenen. In diesem Zusammenhang vollstreckte die Polizei Coesfeld am gestrigen Mittwoch insgesamt fünf Durchsuchungsbeschlüsse in Senden, Münster und im Kreis Warendorf. Hier konnten Beweismittel aufgefunden werden, die den Verdacht der eingeleiteten Verfahren wegen Betrugs und Verletzung des Briefgeheimnisses bestätigten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld
Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld