Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

06.12.2018 – 14:14

Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Seppenrader Straße
Zwei Fußgängerinnen bei Unfall verletzt

Coesfeld (ots)

Am 06.12.2018 um 08:00 Uhr beabsichtigte eine 52-jährige Lüdinghäuserin mit ihrem Auto von der Straße am Hüwel nach links auf die Seppenrader Straße abzubiegen. Dabei übersah sie zwei, bei Grünlicht querende, Fußgängerinnen im Alter von 76 und 53 Jahren. Es kam zum Zusammenstoß. Die 53-jährige Fußgängerin aus Lüdinghausen stürzte und verletzte sich leicht am Fuß und an der Hüfte. Die 76-jährige Lüdinghäuserin stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde von einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die B58 war im Bereich der Unfallstelle für die Unfallaufnahme für ca. eine Stunde in beide Richtungen komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung