Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Lüneburg mehr verpassen.

21.09.2020 – 14:02

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Unbekannte öffnen Gehege - zwei Mufflons verschwunden ++ Unbekannte entwenden Motorrad ++ Stromverteilerkasten beschädigt - Stromausfall in Sipnitz ++

Lüneburg (ots)

Presse - 21.09.2020 ++

Lüneburg

Lüneburg - Verkehrsunfall mit Bus - Radfahrerin verletzt - Zeugen gesucht

Am 17.09.20 kam es gegen 08:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Dahlenburger Landstraße. Ein bislang unbekannter Linien- oder Reisebus gewährte einer 42-jährigen Radfahrerin mit E-Bike und Kinderanhänger nicht die Vorfahrt und touchierte sie dabei am Vorderrad. Hierdurch stürzte die Radfahrerin und brach sich das Knie. Das im Anhänger befindliche, 2-jährige Kind, wurde glücklicherweise nicht verletzt. Weil sich die Zeugen und Ersthelfer vor Ort auf die Verletzte mit ihrem Kind konzentrierten, konnten keine weiteren Angaben zum unfallverursachenden Bus und zum Fahrer/ der Fahrerin des Busses gemacht werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Lüneburg, Tel.: 04131-8306-2215, zu melden.

Lüneburg - Einbruch in ein Haus - Täter flüchtig

In der Zeit vom 17.09.-20-09 wurde in ein Haus in der Wilhelm-Reinecke-Straße eingebrochen. In der Urlaubsabwesenheit der Eigentümer begaben sich Unbekannte auf das Grundstück und brachen die Terrassentür auf. Im Inneren wurden drei Etagen durchsucht und Schmuck entwendet. Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren hundert Euro. Wer Verdächtiges beobachtet hat, meldet dies der Polizei Lüneburg, Tel.: 04131-8306-0.

Amelinghausen - Unbekannte entwenden Motorrad

In der Nacht vom 19.09.20 auf den 20.09.20 entwenden unbekannte Täter in der Zeit von 19:00 bis 8:00 Uhr ein Motorrad der Marke YAMAHA R1 in der Gartenstraße. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Wer Hinweise zur Tat hat, melde diese der Polizei Amelinghausen, Tel.: 04132-93982.

Bleckede - Motorroller entwendet - zwei Straßen weiter wiedergefunden

In der Nacht vom 19.09.auf den 20.09. entwendeten Unbekannte in der Straße "Von-Estorffs-Weg" in der Zeit zwischen 19:00 und 10:30 Uhr einen Motorroller Explorer Spin aus dem Carport des Eigentümers. Zwei Straßen weiter konnte dieses wieder aufgefunden werden. Hinweise nimmt die Polizei Bleckede, Tel.: 05852-95117-0 entgegen.

Scharnebeck - Vereinsheim aufgebrochen - Täter bei Einbruch gestört

Bislang Unbekannte brachen am 21.09.20 gegen 3 Uhr morgens in ein Vereinsheim in der Meisterstraße ein. Durch ein Fenster gelangen sie in das Innere und brechen dort weitere Türen auf. Sie wurden bei der Tatausführung gestört und flüchteten unerkannt. Das Diebesgut ist bislang noch unbekannt. Hinweise bitte an die Polizei Scharnebeck, Tel.: 04136-90059-0.

Hohnstorf - Täter beschädigen Eingangstüren

Am 20.09.20 beschädigt ein Unbekannter gegen 23:30 Uhr die beiden Eingangstüren eines Lebensmittelmarktes in der Straße "Am Sportzentrum". Anschließend flüchtet dieser. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Scharnebeck, Tel.: 04136-90059-0 zu melden.

Amt Neuhaus / Laake - Unbekannte öffnen Gehege - zwei Mufflons verschwunden

Bislang unbekannte Täter öffneten in der Nacht vom 19.09.-20.09. in der Zeit zwischen 20:00 und 10:30 Uhr einen Gehegezaun in der Elbstraße. Hierdurch konnten zwei Mufflons und mehrere Ziegen ausbüxen. Die Ziegen kehrten irgendwann ins Gehege zurück, die Mufflons jedoch nicht. Wer Hinweise hat, meldet diese der Polizei Amt Neuhaus: 038841-20732.

Lüchow

Lüchow - Verkehrskontrollen in Lüchow - mehrere Alkohol-und Drogenverstöße

Durch mehrere durchgeführte Kontrollen in der Nacht zum 20.09.20 konnten durch die Polizei Lüchow sechs Verstöße festgestellt werden. U.a. wurden Strafverfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss (0,77 Promille Atemalkoholwert) und unter Betäubungsmitteleinfluss, des Fahrens ohne Führerscheins und des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Clenze - Täter beschädigt mehrere Außenspiegel

In der Nacht vom 19.09.20 auf den 20.09.20 beschädigte ein Unbekannter in der Zeit von 22:00 - 08:30 Uhr einen Audi A 3, einen VW Golf und ein VW Golf Cabrio in der Ostpreußenstrasse. Hierbei beschädigte er jeweils einen Außenspiegel. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf mehrere hundert Euro. Wer Hinweise zu den Taten geben kann, meldet diese der Polizei Clenze, Tel.: 05844-97640-0.

Dannenberg - Unbekannter "sprengt"/beschàdigt Stromverteilerkasten - Stromausfall in Sipnitz

Am 19.09.00 "sprengte" ein Unbekannter vermutlich durch Gaseinleiten um 23:45 Uhr einen "Elektrischen Verteilerschrank" in der Kreisstraße 14 und unterbrach dadurch die Stromversorgung für den Ortsteil Sipnitz (Gusborn). Der Schaden am Verteilerkasten beträgt 2.000 EUR. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Dannenberg, Tel.: 05861-98576-0 zu melden.

Uelzen

Uelzen, OT. Mehre - 20 Enten aus Gehege entwendet - Zeugen gesucht

In der "Mehrer Straße" entwendeten Unbekannte in der Nacht vom 19.09. auf den 20.9. in der Zeit zwischen 20:00 und 08:30 Uhr 20 "Pommernenten". Diese gehören einer seltenen Rasse an. Vermutlich fuhren die Täter mit einem PKW direkt neben das Gehege. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 1.000 EUR. Wer Hinweise zu der Tat hat, meldet sich bei der Polizei Uelzen, Tel.: 0581-930-0.

Bad Bevensen - Täter dringt in Bäckerei ein - Diebesgut Bargeld

Am 18.09.20 drang gegen 16:30 Uhr ein Unbekannter durch eine angelehnte Tür in eine Bäckerei in der Medinger Straße ein. Dort entwendete er zwei Geldkassetten und ein Trinkgeldschwein. Er flüchtete unerkannt. Der Schaden beläuft sich auf wenige hundert Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bad Bevensen, Tel.: 05821-97665-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell