Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

04.10.2018 – 11:13

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Planenschlitzer beschädigen elf Lkw - Ware im Wert von rund 27.000 Euro gestohlen

Seevetal/BAB 7 (ots)

Auf dem Rastplatz Hasselhöhe, in Fahrtrichtung Hannover kurz hinter der Anschlussstelle Ramelsloh gelegen, haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch insgesamt elf Sattelauflieger beschädigt. Bei allen Fahrzeugen schlitzten die Täter die Planen in einem großen Bogen auf, um auf den Ladeflächen nach Beute zu suchen.

Zehnmal blieb es beim Versuch, weil die Ladeflächen leer waren, oder die Täter nichts Geeignetes entdecken konnten. In einem Fall entwendeten die Diebe zehn Kartons mit hochwertigen Winterjacken. Der Wert der Beute wird auf rund 27.000 Euro geschätzt. Der Sachschaden an den anderen Lkw beläuft sich auf insgesamt rund 5000 Euro.

Zeugen, denen in der Zeit zwischen Dienstag, 22 Uhr und Mittwoch, 04 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf dem Rastplatz an der A7 aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04171 796-200 bei der Autobahnpolizei in Winsen (Luhe) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell