Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

26.06.2020 – 12:04

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Unbekannte haben es auf Firmenfahrzeuge abgesehen und entwenden Werkzeuge in Drakenburg

POL-NI: Unbekannte haben es auf Firmenfahrzeuge abgesehen und entwenden Werkzeuge in Drakenburg
  • Bild-Infos
  • Download

Nienburg (ots)

Drakenburg-(hei) In den frühen Morgenstunden des 26.06.2020, vermutlich zwischen ca. 2:00 Uhr und 4:00 Uhr, hatten es bislang unbekannte Täter auf mehrere Betriebe im Gewerbegebiet Drakenburg abgesehen. Sie verschafften sich Zugang zum Gelände, durchschnitten dabei z.B. Umzäunungen und drangen in mehrere Firmentransporter ein. Von den Ladeflächen dieser Fahrzeuge entwendeten sie verschiedene Werkzeuge diverser Hersteller. Abhandengekommen sind dadurch z. B. verschiedene hochwertige Messgeräte, Borhammer, Pumpen, Sägen, Schleifmaschinene und andere Geräte. Der Gesamtschaden kann noch nicht abschließend benannt werden. Die Polizei Nienburg/Schaumburg geht aber derzeit von weit über 10.000 EUR aus. Sollten Drakenburger Bürgerinnen und Bürger Beobachtungen gemacht bzw. verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Schipse, Sauerkamp oder Im Sande bemerkt haben, werden sie gebten, sich unter 05021/9778-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
PHK Timo Heine
Pressesprecher
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-256

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg