Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

11.02.2020 – 13:09

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Nienburg - Bilanz der Verkehrssicherheitswoche

Nienburg (ots)

(kem) Am vergangenen Sonntag,09.02.2020, endete die Verkehrssicherheitswoche (VSW) der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg. Die einwöchige Aktion mit dem Titel "Sicher ankommen" verfolgte das Ziel, den Hauptverkehrsunfallursachen wie beispielsweise dem zu schnellen Fahren oder dem Benutzen mobiler Geräte während der Fahrt entgegen zu wirken. Bei Stand- sowie mobilen Kontrollen wurden Verkehrsverstöße konsequent geahndet und verkehrserzieherische Gespräche mit den Verkehrsteilnehmern und -teilnehmerinnen geführt. Von der Polizei wurden unter anderem 37 Handyverstöße (davon vier bei Fahrradfahrern), 111 Geschwindigkeitsverstöße (davon fünf mit zu erwartendem Fahrverbot) und fünf Rotlichtverstöße festgestellt. Zudem fuhren elf Personen ohne Sicherheitsgurt, zwei Radfahrer ohne Licht und zwölf Personen hielten nicht ordnungsgemäß an einer mittels Grünpfeil geregelten Ampelkreuzung. Auch der Landkreis Nienburg/Weser unterstützte die VSW und konnte insgesamt 452 Geschwindigkeitsüberschreitungen (davon vier mit zu erwartendem Fahrverbot) erfassen. Positiv ist die Bilanz zum Alkohol- und Drogenkonsum vor Antritt der Fahrt. Bei den Überprüfungen fiel lediglich ein Verkehrsteilnehmer mit Alkoholbeeinflussung (0,56 Promille) auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Pressestelle
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg