Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

10.10.2019 – 11:51

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Nienburg- Roller gestohlen und anschließend in Brand gesetzt

Nienburg (ots)

(BER)Am Mittwochabend, 09.10.2019, gegen 18.30 Uhr, stellte ein 36-jähriger Nienburger seinen Motorroller verschlossen in der Fichtestraße ab. Gegen 23.00 Uhr bemerkte er, dass sein Fahrzeug dort nicht mehr stand. Etwa zu dieser Zeit erhielt die Polizei in Nienburg den Einsatz zu einem brennenden Roller in der Martinsheidestraße. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich dabei um den entwendeten Motorroller handelte. Das zerstörte Fahrzeug wurde sichergestellt, da der Verdacht bestand, dass das Zweirad vorsätzlich in Brand gesteckt wurde. Die Polizei in Nienburg bittet um Hinweise auf den oder die möglichen Täter unter 05021 / 97780.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg