Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

07.09.2018 – 12:37

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Uchte-Verkehrsunfallflucht erst später angezeigt

Nienburg (ots)

(BER)Am Dienstag, 04.09.2018, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich in Uchte, Brinkstraße Richtung Am Mühlenberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 80-jähriger Fahrradfahrer verletzt wurde. Der Unfallverursacher hatte sich vom Unfallort entfernt, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Nach bisherigen Ermittlungen war der Senior mit seinem Rad unterwegs auf der Brinkstraße, als er kurz vor der Einmündung zur Mesenburg von einem dunklen Pkw überholt wurde. Direkt vor dem Fahrradfahrer bog der Pkw-Fahrer in die Mesenburg ein, wobei es zu einer Kollision mit dem Rad kam und der Fahrer stürzte. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle. Bei einer späteren Untersuchung wurde unter anderem eine Armfraktur festgestellt und das Unfallopfer zeigte den Unfall an. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles, sich mit der Dienststelle in Stolzenau unter 05761/92060 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell