Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

03.07.2020 – 09:35

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: Fahrradfahrerin stürzt und erliegt ihren Verletzungen

Holzminden (ots)

Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, kam es im Stadtgebiet von Holzminden zu einem tragischen Unfall. Eine 80-jährige Holzmindenerin befuhr mit ihrem Damenrad die Sparenbergstraße in Richtung Mühlenfeldstraße. Im Bereich eines Gefälles auf regenasser Fahrbahn kam es zum Sturz. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Fahrradhelm wurde nicht getragen. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Göttingen geflogen. Dort erlag sie wenig später ihren Verletzungen. Ein Fremdverschulden wird zum jetzigen Zeitpunkt aufgrund von Zeugenaussagen ausgeschlossen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Holzminden
PHK'in Nadine Meese
Telefon: 05531/958-122
E-Mail: poststelle@pk-holzminden.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell