Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Bärentatze abgeschlagen - hohe Schadenssumme für Bürgerverein Bakede

POL-HM: Bärentatze abgeschlagen - hohe Schadenssumme für Bürgerverein Bakede
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Münder (ots)

Am vergangenen Wochenende beschädigte ein bislang unbekannter Täter in Bakede eine hölzerne und handgeschnitzte Bärenskulptur. An der fast 2 Meter hohen Figur, die auf dem "Platz der Generationen" steht, wurde offenbar durch rohe Gewalt die rechte Tatze abgeschlagen bzw. abgebrochen.

Die Beschädigung wurde am gestrigen Montag festgestellt und bei der Polizei Bad Münder angezeigt. Der Bürgerverein stellte Strafantrag.

Sollte die Beschädigung irreparabel sein, entsteht dem Bürgerverein Bakede ein Schaden von ca. 1500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen.

Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 05042/9331-0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Jens Petersen
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Münder
Telefon: 05042/9331-171
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 23.05.2022 – 08:16

    Innovation durch Kooperation / Deutscher Innovationsgipfel: Der Business-Booster

    München (ots) - Ob Krieg, Pandemie oder unterbrochene Lieferketten: Noch nie stand die deutsche Wirtschaft vor so großen Herausforderungen. Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (DIG, www.deutscher-innovationsgipfel.de) gibt Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit. Denn am 1.Juni kommen in München wieder Vordenker, Wegbereiter, kreative Köpfe von Gründern und ...

  • 23.05.2022 – 08:14

    Arztpraxen sind nicht die Beta-Tester für ein gescheitertes Digitalisierungsprojekt

    Essen (ots) - Wenn am 24. Mai der 126. Deutsche Ärztetag (DÄT) in Bremen beginnt, wird sich Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) einer nachgerade frustrierten Ärzteschaft gegenübersehen. Denn nach zwei Jahren Stress und Belastung durch die Coronapandemie soll die Einführung der umstrittenen Telematikinfrastruktur (TI) nun in die heiße Phase gehen. Nach ...

  • 23.05.2022 – 08:00

    Zahl neuer Wohnungen im Jahr 2021 um 4,2 % gesunken

    WIESBADEN (ots) - - Zahl neuer Wohnungen im Jahr 2021 wieder unter 300 000 Wohnungen gesunken - Zahl neuer Einfamilienhäuser um 10,4 % gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen - Bauüberhang mit knapp 847 000 genehmigten, aber nicht fertiggestellten Wohnungen auf höchstem Stand seit 1996 Die Bundesregierung hat sich das Ziel von jährlich 400 000 neuen Wohnungen in Deutschland gesetzt. Im Jahr 2021 wurden in Deutschland ...

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden