PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

29.07.2019 – 16:47

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: Erneuter Heckenbrand in der Bahnhofstraße

POL-HOL: Erneuter Heckenbrand in der Bahnhofstraße
  • Bild-Infos
  • Download

Boffzen, Bahnhofstraße (ots)

Nachdem es in der Nacht zum vergangenen Freitag, gegen 04.40 Uhr, bereits zu einem Brand einer ca. 15 Meter lange Hecke aus Lebensbäumen gekommen war (der Schaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt), ist am Samstagmorgen um 04.00 Uhr erneut eine Hecke auf einer Fläche von 3 Metern abgebrannt. Der geschätzte Schaden beläuft sich diesmal auf ca. 3.000 Euro.

Bei beiden Bränden breitete sich das Feuer auf Grund der vorherigen Trockenheit sehr schnell aus. Allerdings ist diese nach ersten Ermittlungen nicht ursächlich für den Brand, sondern es ist vielmehr von Brandstiftung auszugehen.

Die Polizei sucht daher Zeugen oder Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Brand bzw. einem möglichen Verursacher geben können. Diese werden gebeten sich umgehend mit der Polizei Holzminden unter 05531 / 9580 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Leiter ESD
Burkhard Schramm
Telefon: 05531/958-122
E-Mail: burkhard.schramm@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell