PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

07.01.2022 – 22:22

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Tödlicher Verkehrsunfall mit Vollsperrung der B240

Hildesheim (ots)

Duingen( fri ): Am 07.01.2022 befährt der 69-jährige Fahrzeugführer eines PKW BMW gegen 15:10 Uhr die B240 aus Richtung Cappellenhagen kommend in Richtung Duingen. Aus bislang unbekannter Ursache gerät er in Höhe der Einmündung zum Parkplatz des Bruchsees in den Gegenverkehr und kollidiert frontal mit einem entgegenkommenden PKW VW Lupo , welcher von einer 21-jährigen geführt wird. Durch die Kollision wird die 21-jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss durch die Freiwillige Feuerwehr Duingen aus dem Fahrzeug befreit werden. Die 21-jährige erleidet tödliche Verletzungen und verstirbt nach erfolgloser Reanimation noch an der Unfallstelle.

Durch die Kollision werden beide Fahrzeuge totalbeschädigt.

Insgesamt sind zwei Funkstreifenwagen des Polizeikommissariates Alfeld, die Freiwilligen Feuerwehren Duingen, Cappellenhagen, Marienhagen und Weenzen, sowie vier Rettungswagen , ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungshubschrauber eingesetzt.

Die B240 wird zwischen Duingen und Cappellenhagen durch die Straßenmeistereien Gronau und Eschershausen für die Dauer der Maßnahmen bis ca. 22:15 Uhr voll gesperrt.

Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Alfeld, tel. 05181/91160 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim