Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Angeblicher Sammler entwendet Schmuck

Hildesheim (ots)

DIEKHOLZEN - (jpm)Am Nachmittag des 21.09.2020 erschlich sich ein unbekannter Täter Zugang in ein Wohnhaus in Diekholzen und nutzte die Gelegenheit, um die Bewohnerin zu bestehlen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge klingelte der Unbekannte gegen 14:00 Uhr bei der Frau und gab vor, Gegenstände für ein Theater zu sammeln. Mit der Maßgabe im unteren Bereich des Hauses zu warten, sei dem Mann Einlass gewährt worden. Dieser soll der Bewohnerin jedoch gefolgt sein, als sie sich in den oberen Teil des Hauses begab. Dabei habe er sich in einzelnen Zimmern nach Gegenständen umgesehen, die für das vermeintliche Theater von Bedeutung hätten sein können.

Kurze Zeit später habe der Fremde das Haus verlassen.

Die Frau bemerkte in Nachhinein das Fehlen von Schmuckgegenständen und informierte die Polizei.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:

   -Ca. 170 - 175 cm groß
   -Schlanke Statur
   -Zwischen 40 und 50 Jahren alt
   -Bräunliches, kurzes Haar mit beginnenden Geheimratsecken
   -Braune Hose
   -Ockerfarbenes Hemd
   -Sprach mit ostdeutschem Akzent

Zeugen, denen der Mann, insbesondere im nördlichen Bereich von Diekholzen, auffiel oder die sonstige Angaben zu der Person machen können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
  • 22.09.2020 – 13:07

    POL-HI: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hildesheim - Straftaten gegen ältere Menschen - Drei Tatverdächtige zu gewerbsmäßigem Bandendiebstahl ermittelt.

    Hildesheim (ots) - (jpm)Beamten der Polizei Hildesheim ist es gelungen, drei Personen zu ermitteln, die im Verdacht stehen, bei Senioren aus verschiedenen Orten in Niedersachsen einen niedrigen sechsstelligen Bargeldbetrag sowie Wertgegenstände erbeutet zu haben, indem sie sich als Polizeibeamte ausgaben. Bei den ...

  • 22.09.2020 – 09:41

    POL-HI: Pkw flüchtet nach Spiegelklatscher

    Hildesheim (ots) - (ji) Am 22.09.20, gegen 07.15 Uhr, befuhr eine 19jährige Alfelderin mit ihrem Pkw Renault die Winzenburger Straße in Rtg. Walter-Gropius-Ring in Alfeld. Etwa in Höhe der Geschäftsstelle des DRK kam ihr ein schwarzer größerer Pkw, evtl. ein SUV, entgegen und beschädigte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel des Renaults. Der Fahrer setzte anschließend seine Fahrt in Rtg. Hörsum fort, ohne ...

  • 22.09.2020 – 04:37

    POL-HI: Sarstedt - Rollerfahrer nach Unfall schwerverletzt

    Hildesheim (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am 21.09.2020, gg. 17.02 Uhr an der Kreuzung Breslauer Str/ Teinkamp/Am Boksberg. Nach derzeitigen Ermittlungen bog eine 64-jährige Sarstedterin in ihrem Fiat von der Straße Am Boksberg nach links in die Breslauer Str. ein. Zeitgleich bog ein 70ig-jähriger Rollerfahrer aus Hildesheim von der Straße Am Teinkamp nach rechts in die Breslauer Str.. Die Autofahrerin ...