PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

26.01.2021 – 13:09

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 26.01.2021.

Peine (ots)

Täter drangen in Wohnhäuser ein.

Ilsede, Nachtigallenweg, 25.01.2021, 20:00 Uhr-26.01.2021, 00:00 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster des Wohnhauses und konnten sich auf diese Weise einen Zutritt zum Haus verschaffen. Die Polizei ermittelt, ob Gegenstände entwendet wurden. Es entstand ein Schaden von mindestens 200 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Salzgitter unter 05341/18970.

Ein weiterer Wohnungseinbruch ereignete sich in Wendeburg, Zweidorfer Ring. Im Zeitraum 23.01.2021, 18:00 Uhr-25.01.2021, 10:30 Uhr, hebelten die Täter eine Terrassentür des Wohnhauses auf und entwendeten im Tatverlauf diverse Schmuckstücke. Es entstand ein Schaden von mindestens 1.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Salzgitter unter 05341/18970.

Täter betraten widerrechtlich eine Turnhalle.

Peine, Friedrich-Ebert-Platz, 22.01.2021, 18:00 Uhr-25.01.2021, 14:30 Uhr.

Unbekannte Täter verschafften sich einen widerrechtlichen Zugang über eine Dachluke in eine Turnhalle einer Schule und verdreckten im Tatverlauf Räume. Zudem wurde das Inventar der Halle durcheinander gebracht. Die Schadenshöhe beläuft sich in einem niedrigen dreistelligen Bereich. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine unter 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Peine
Weitere Storys aus Peine
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter