Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

16.02.2020 – 11:43

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressmeldung PK Oberharz vom 16.02.2020

Goslar (ots)

Feierlichkeiten enden mit Schlägen und Tritten

In der Nacht zum Samstag, den 15.02.2020, kam es Clausthal-Zellerfeld zu mehreren Körperverletzungen. Dabei wurde vor einer Kneipe das Opfer mit mehreren Schlägen und Tritten durch vier bis fünf bisher unbekannte Täter verletzt. Alarmiert wurde die Polizei durch den Betreiber der Kneipe. Am Einsatzort konnten keine Täter mehr festgestellt werden. Diese sollen sich zuvor mit dem Auto vom Ort des Geschehens entfernt haben.

Am Abend des 12.02.2020 kam es ebenfalls, während einer Feier in einer Lokalität, zu einer Körperverletzung. Hierbei wurde dem Opfer aus bisher ungeklärten Gründen mit der Faust in das Gesicht geschlagen. Dadurch wurde die Brille des Opfers beschädigt. Eine Verletzung im Gesicht des Opfers war durch die Polizei nicht zu erkennen. Der Täter konnte durch die Polizeibeamten ermittelt werden. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Die Polizei Clausthal-Zellerfeld bittet Personen, die Beobachtungen hinsichtlich der Täter oder verdächtigen Personen gemacht haben oder sonstige Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05323 / 94 11 0 - 0 zu melden.

i.A. Heusler, PKA / Bergmann, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar