Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

20.08.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots)

Anzeige wegen Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln:

Am Montag, den 20.08.2019, gegen 01.05 Uhr wurde durch eine Streife der Polizei im Stadtgebiet von Bad Harzburg ein Pkw Rover angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Befragung räumte der 20jährige Fahrer zunächst ein, Alkohol getrunken zu haben. Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,87 Promille. Weiterhin räumte er den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Dieses wurde durch einen weiteren Test bestätigt. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und auf der Dienststelle durchgeführt. Da der Erwerb von Betäubungsmitteln ein Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz ist, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Außerdem wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell