PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

25.06.2019 – 16:20

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Schülerin schwer verletzt.

GoslarGoslar (ots)

Oberharz. Aus bislang unbekannter Ursache stürzten am heutigen Tage, gegen 13.00 Uhr, nach ersten Angaben 3 Schülerinnen und 1 Schüler im Alter von 10-11 Jahren einer 4. Klasse aus dem Landkreis Magdeburg im Eingangsbereich des Museums 19-Lachter-Stollen des Besucherbergwerks Wildemann in der Straße Im Sonnenglanz von einem Geländer einen Hang hinunter.

Dabei erlitt eine 10-jährige Schülerin schwere Kopfverletzungen und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt mit dem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik nach Göttingen geflogen.

Die Sachverhaltsaufnahme dauert an.

Es wird nachberichtet.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar