Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

22.03.2019 – 07:48

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Brand einer Holzhütte/ Einsatzkräfte finden Toten

Wesendorf (ots)

Wesendorf, Ginsterweg 22.03.2019, 03.55 Uhr

Beim Brand einer Holzhütte in einem Ferienhausgebiet an der Bundesstraße 4 bei Wesendorf ist in der Nacht zum Freitag ein Mann tödlich verletzt worden. Der 41-jährige Eigentümer des Hauses erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die dauerhaft bewohnte Hütte um kurz vor 4 Uhr in Brand. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand sie bereits in Vollbrand. Der 41-jährige Eigentümer konnte sich aus eigener Kraft ins Freie retten. Mit einer leichten Rauchgasvergiftung wurde er mittels Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn gebracht.

Bei den Nachlöscharbeiten wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr ein männlicher Leichnam im Objekt gefunden, dessen Identität noch nicht feststeht. Ebenso unklar ist derzeit die Brandursache. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn