Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

18.03.2019 – 09:08

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Betrunkener Fahranfänger flüchtet nach Unfall

Hankensbüttel (ots)

Hankensbüttel 17.03.2019, 00.05 Uhr

Am Sonntag um kurz nach Mitternacht beobachteten Zeugen in Hankensbüttel auf dem Schützenplatz eine Verkehrsunfallflucht.

Polizeiliche Ermittlungen führten schnell zu einem 18-jährigen Fahranfänger aus Wesendorf, der mit 1,1 Promille Alkohol diese Verkehrsunfallflucht begangen hatte. Im Wittinger Krankenhaus wurden dem jungen Fahrer zwei Blutproben entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den 18-jährigen wird nun wegen diverser Verkehrsdelikte strafrechtlich ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn