PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

17.10.2021 – 09:32

Polizei Paderborn

POL-PB: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

33184 Altenbeken (ots)

Samstag, 16.10.2021, 00:50 Uhr - 01:15 Uhr

33184 Altenbeken, Hüttenstraße

Im Tatzeitraum rissen unbekannte Täter in Höhe der Bushaltestelle ein Verkehrsschild aus der Betonverankerung einer Verkehrsinsel und warfen es auf die Straße. In der Dunkelheit entstand so ein gefährliches Hindernis auf der Fahrbahn. Ein aufmerksamer Autofahrer erkannte dieses Hindernis frühzeitig, so dass er schadlos anhalten und das Verkehrszeichen zur Seite räumen konnte. Er hatte kurz zuvor zwei junge Männer in dunkler Kleidung im Bereich des Tatorts gesehen, die möglicherweise mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Eine Strafanzeige wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde gefertigt. Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter 05251-3060 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn