PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

09.07.2020 – 10:35

Polizei Paderborn

POL-PB: Alleinunfall auf nasser Fahrbahn - Kleinkraftfahrerin verletzt sich leicht

Paderborn (ots)

(ck) Am Mittwochmorgen (08.07., 08.30 Uhr) war eine 43-jährige Paderbornerin mit ihrem Kleinkraftrad auf der Bahnhofstraße aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße kommend in Fahrtrichtung der Balhornstraße unterwegs.

Vor einer Ampel in Höhe einer Tankstelle, die auf Gelb sprang, bremste die Frau ihr Fahrzeug ab. Infolgedessen kam sie auf der regennassen Fahrbahn zu Fall und verletzte sich leicht; Das Kleinkraftrad wurde dabei leicht beschädigt.

Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in das Vincenz-Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn