PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

22.09.2021 – 23:07

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen- L831 Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Warendorf (ots)

Am Mittwoch den 22.09.2021, gegen 18:30 Uhr, befuhr eine 42-jährige Pkw- Fahrerin aus Harsewinkel die Greffener Straße aus Beelen kommend in Fahrtrichtung Greffen. Sie versuchte mit ihrem Pkw eine vor ihr fahrende 21-jährige Pkw- Fahrerin aus Herzebrock- Clarholz zu überholen. Die 21-Jährige beabsichtigte nach links auf eine dortige Hofzufahrt einzubiegen und beachtete nicht den nachfolgenden Verkehr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Frau aus Harsewinkel verlor dadurch die Kontrolle über ihren Pkw und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug kam im angrenzenden Straßengraben auf dem Dach liegend zum Stillstand. Sie konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde einem angrenzenden Krankenhaus zugeführt. Die Frau aus Herzebrock- Clarholz blieb unverletzt. Die Greffener Straße wurde für die Unfallaufnahme bis 19:40 Uhr vollständig gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 12000 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf