Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: nach häuslicher Gewalt Widerstand geleistet

Gelsenkirchen (ots) - Freitag, 12.10.18, 19:20h Gelsenkirchen-Schalke, Ruhrstraße

Die Lebensgefährtin eines 19-jährigen hatte nach sog. "häuslicher Gewalt" in der Polizeiwache Süd Strafanzeige erstattet, sie informierte nachfolgend die Beamten über die Anwesenheit des Tatverdächtigen bei ihr zuhause.

Als dieser nun der Wohnung verwiesen werden sollte, zeigte er sich äußerst uneinsichtig und versuchte wiederholt auf die Geschädigte einzuwirken. Nur mit großem Kraftaufwand konnte er zur Gemütsberuhigung dem Gewahrsam zugeführt werden, hier wurden ihm eindringlich die weiteren Maßnahmen erläutert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Jerzynka, PHK
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: