Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

14.08.2019 – 14:05

Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Fahrraddiebe erwischt - Eigentümer gesucht

POL-DU: Hochfeld: Fahrraddiebe erwischt - Eigentümer gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Duisburg (ots)

Zwei verdächtige Männer mit drei Rädern sind Polizisten am Dienstagnachmittag (13.August, 15 Uhr) im Fußgängertunnel auf der Johanniterstraße (Höhe Bönninger Park) aufgefallen. Sie beobachteten, dass einer der beiden ein abgeschlossenes Damenrad trug und riefen Verstärkung. Als die beiden Diebe sich trennen wollten, forderten die Polizisten die beiden mit den Worten "Halt Stopp Polizei" auf, stehen zu bleiben. Der 16-Jährige kam dem sofort nach. Der 18-Jährige aber versuchte mit einem der Räder zu fliehen, verlor die Kontrolle und stürzte. Damit nicht genug: Zurück auf den Beinen rannte er los, konnte aber nach ein paar Metern von den Polizisten gestellt werden. Bei der Überprüfung der Räder und der Personalien stellten die Einsatzkräfte fest, dass eines der Räder als gestohlen und der 18-Jährige nicht in Deutschland gemeldet ist. Bei seiner Durchsuchung fanden sie außerdem ein Tütchen Cannabis. Die Beamten nahmen beide mit zur Wache und schrieben eine Anzeige unter anderem wegen Diebstahls. Bis jetzt konnte die Kripo den Eigentümer noch nicht ermitteln: Wer also ein dunkelgraues Damenrad vermisst und den Besitz nachweisen kann, meldet sich bitte beim KK 36 unter 0203 280-0. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell