Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

24.05.2018 – 18:53

Polizei Duisburg

POL-DU: Ruhrort: Unfall im Verteilerkreis Radfahrer verletzt

Duisburg (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am 24.Mai im Verteilerkreis Hafenstraße ist ein 53 Jahre alter Fahrradfahrer zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Gegen 15:05 Uhr stieß die 52 Jahre alte Fahrerin eines Renault, beim Verlassen des Verteilerkreises, mit einem Radfahrer zusammen. Der Mann stürzte und musste vor Ort durch einen Notarzt behandelt werden. Polizeibeamte sperrten die Hafenstraße in Richtung Stadtmitte für die Dauer der Unfallaufnahme bis 16:00 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg