Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

24.05.2018 – 18:16

Polizei Duisburg

POL-DU: Aldenrade: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Duisburg (ots)

Beim Abbiegen von der Dr.-Hans-Boeckler-Straße nach rechts in die Heinestraße ist am 24.Mai gegen 14:35 Uhr, die 19jährige Fahrerin eines VW Polo auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei stieß sie frontal mit dem entgegenkommenden 47jährigen Fahrer eines Audi zusammen. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und kamen zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Für die Dauer der Unfallaufnahme konnte der Verkehr über die Dr.-Hans-Boeckler-Straße nur einspurig fließen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 22.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg