PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

23.07.2021 – 14:04

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Brennender Strohballen auf Schwalbacher Feld +++ Trauriger Spitzenreiter bei Geschwindigkeitsmessung +++ Betrunken am Steuer +++ Blitzerankündigung für nächsten Freitag

Hofheim (ots)

1. Brennender Strohballen,

Schwalbach am Taunus, Ostring, Freitag, 23.07.2021, 03:50 Uhr

(jn)In der zurückliegenden Nacht kam es in Schwalbach aufgrund eines brennenden Strohballen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Gegen 03:50 Uhr hatten Anwohner Brandgeruch gemeldet und daraufhin die Einsatzkräfte alarmiert. Diese stellten auf einem Feld im Bereich des Ostringes einen brennenden Strohballen fest, der rasch gelöscht werden konnte. Eine Gefahr der Ausbreitung war nicht gegeben. Derzeit ist noch unklar, wie es zu dem Brand kam.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

2. Zahlreiche, teils gravierende Verstöße bei Geschwindigkeitsmessung, Kelkheim (Taunus), Bundesstraße 455, Bereich Rettershof, Liederbach, Bundesstraße 8, Dienstag, 20.07.2021 und Donnerstag, 22.07.2021

(jn)Zahlreiche Übertretungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit haben Beamte der Polizeidirektion Main-Taunus am Dienstag und Donnerstag bei Überprüfungen auf der B 455 bei Kelkheim sowie auf der B 8 bei Liederbach festgestellt. Bereits am Dienstag hatten die Polizisten zwischen 11:30 Uhr und 20:00 Uhr Verkehrsteilnehmer überprüft, die auf der B 455 im Bereich des Retterhofes auf Höhe des Wanderparkplatzes "Breite Weg" unterwegs waren. Von den etwa 1.000 Kraftfahrzeugen hielten sich 820 an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, womit mehr als jeder sechste zu schnell war. Die Spitzenreiter wurden mit Geschwindigkeiten zwischen 93 km/h und 102 km/h gemessen.

Im Verlauf einer anderen Geschwindigkeitsüberprüfung ließ insbesondere die gemessene Höchstgeschwindigkeit eines BMW-Fahrers von 225 km/h aufhorchen. Zwischen 09:00 Uhr und 14:00 Uhr passierten etwa 3.300 Fahrzeuge die Kontrollstelle auf der B 8, die im Bereich der Anschluss Liederbach eingerichtet worden war. 205 Verstöße waren hier zu beanstanden, wobei 36 mit Geschwindigkeiten gemessen wurden, die ein Bußgeld nach sich ziehen dürften. Der traurige Spitzenreiter, der 125 km/h zu schnell unterwegs war, muss sich auf ein Bußgeld in Höhe von 680 Euro, zwei Punkte und ein dreimonatiges Fahrverbot einstellen.

3. 59-Jähriger unter Alkoholeinfluss am Steuer, Hochheim am Main, Nordenstädter Straße, Freitag, 23.07.2021, 01:12 Uhr

(jn)Ein 59 Jahre alter Mann ist in der zurückliegenden Nacht bei Hochheim am Steuer seines Pkw kontrolliert worden. Einem vorläufigen Atemalkoholtest zufolge stand er zu diesem Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Um 01:12 Uhr hatten die Beamten den Mann im Bereich der Nordenstädter Straße angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da der 59-Jährige den Anschein machte, vor der Fahrt Alkohol konsumiert zu haben, wurde ein Test durchgeführt, welcher einen Wert von über zwei Promille ergab. In der Folge musste eine Blutentnahme auf der Flörsheimer Wache veranlasst, sein Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden.

4. Aktueller Blitzerreport des Main-Taunus-Kreises

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Ziel der Maßnahmen ist die Wahrnehmung einer effektiven Ahndung und Sanktionierung von Verkehrsverstößen und damit die Schaffung von mehr Verkehrssicherheit für alle.

Nachfolgend finden Sie die Messstelle der Polizeidirektion Main-Taunus für die kommende Woche:

Freitag: Landesstraße 3006, Anschlussstelle Eschborn Ost

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen, auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen