Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

01.12.2019 – 12:10

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus für Sonntag, den 01.12.2019

Hofheim (ots)

1. Eigentumsdelikte

1.1 Einbruch in Kita "Spatzenscheune"

Tatzeit: Freitag, 29.11.2019, 15:00 Uhr - 30.11.2019, 12:20 Uhr Tatort: 65239 Hochheim, Alte Dorfgasse

Unbekannte Täter stiegen zur Tatzeit in die Kita "Spatzenscheune" in Hochheim ein. Sie begaben sich durch ein Fenster in das Objekt, wobei nicht bekannt ist, wie dieses geöffnet werden konnte. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten eine Geldkassette mit Bargeld. Das genaue Diebesgut steht noch nicht fest. Die Täter flüchtete in unbekannt Richtung.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Pst. Hofheim unter der Tel.-Nr.: 06192-2079-0 in Verbindung zu setzen.

2. Gewaltdelikte

2.1 Körperverletzung nach Parkplatzstreit

Tatzeit: Samstag, 30.11.2019, 16:22 Uhr Tatort: 65843 Sulzbach, Main-Taunus-Zentrum

Zur Tatzeit kam es infolge eines Streites um einen Parkplatz am MTZ in Sulzbach zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 24jährigen Besucherin aus Friedberg. Die Tat hatte sich in Höhe der Ladenpassage ereignet. Hierbei wurde diese von einer unbekannten weiblichen Person an den Haaren gezogen, beleidigt und bedroht. Die Täterin wird wie folgt beschrieben: Ca. 25 Jahre alt, ca. 160 cm groß, südländisch, schwarze lange Haare, schwarzer Mantel und Hose, sowie schwarze Schuhe

Sie soll in Begleitung einer männlichen Person gewesen sein.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Pst. Eschborn unter der Tel.-Nr.: 06196-9695-0 in Verbindung zu setzen.

3. Verkehrsdelikte

3.1 Trunkenheitsfahrt

Tatzeit: Sonntag, 01.12.2019, 04:10 Uhr Tatort: 65439 Flörsheim, Raunheimer Straße

Zur Tatzeit kam es zu einer Trunkenheitsfahrt, die in Flörsheim gestoppt werden konnte. Ein 48jähriger Hattersheimer befuhr mit seinem PKW, einem VW Phaeton, von Hattersheim nach Flörsheim-Weilbach. Eine Polizeistreife der Polizeistation Hofheim befand sich hinter dem Fahrzeug und entschloss sich zu einer Verkehrskontrolle, da der Fahrzeugführer Schlangenlinien fuhr. An der Kontrollstelle in der Raunheimer Straße in Flörsheim konnte dann Alkoholgeruch bei dem Hattersheimer Fahrzeugführer festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, dass er vor Fahrtantritt alkoholhaltige Getränke konsumiert hatte. Der Test zeigte einen Wert über 1,1 Promille, so dass der Fahrzeugführer zwecks Blutentnahme zur Polizeistation Flörsheim gebracht werden musste. Nachdem auch sein Führerschein sichergestellt wurde, konnte der Fahrzeugführer entlassen werden. Der Fahrzeugführer wird nun mit einem Strafverfahren rechnen müssen.

3.2 Verkehrsunfallflucht

Unfallzeit: Sonntag, 01.12.2019, 03:14 Uhr Unfallort: 65779 Kelkheim, Parkstraße/Frankfurter Straße

Zur Unfallzeit kam es in Kelkheim im Bereich der Kreuzung Parkstraße/Frankfurter Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem die Lichtzeichenanlage schwer beschädigt wurde. Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr die Frankfurter Straße aus Richtung Münster kommend und beabsichtigte in Höhe der Kreuzung zur Parkstraße in diese nach links einzubiegen. Vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Lichtzeichenanlage am Fahrbahnrand. Diese wurde erheblich beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 3000,- EUR geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Kelkheim unter der Tel.-Nr.: 06195-6749-0 in Verbindung zu setzen.

gefertigt: Sieger, PHK´in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen