Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

17.12.2019 – 14:31

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 17.12.2019

Limburg (ots)

1. Brieftasche aus Rollator entwendet, Limburg, Ste.-Foy-Straße, Montag, 16.12.2019, 20.30 Uhr

(si)Besonders dreist ist ein Dieb am Montagabend in der Ste.-Foy-Straße in Limburg vorgegangen. Der 82 Jahre alte Geschädigte war mit seinem Rollator gegen 20.30 Uhr zu Fuß in Richtung Innenstadt unterwegs, als er im Kreuzungsbereich der Walderdorffstraße an einem Mann vorbeilief, welcher dem Senior zunächst folgte und sich im Anschluss die Brieftasche des Mannes aus dem Korb des Rollators griff. Mit der Brieftasche sei der Täter dann in Richtung Walderdorffstraße davongelaufen. Laut den Angaben des Geschädigten soll der Täter schlank sowie etwa 1,65 m groß gewesen sein und einen dunklen Teint, einen schwarzen Schnurbart sowie ein indisches Erscheinungsbild gehabt haben. Bekleidet sei der Dieb mit einem dunklen Regenmantel mit Kapuze gewesen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Auseinandersetzung nach Unfall, Limburg, Mundipharmastraße, Montag, 16.12.2019, 18.20 Uhr

(si)Am frühen Montagabend endete ein Unfall auf einem Parkplatz in der Mundipharmastraße in Limburg in einer handfesten Auseinandersetzung. Ein 46 Jahre alter Autofahrer war beim Ausparken gegen ein anderes Fahrzeug gefahren, was von einem 28 Jahre alten Mann beobachtet wurde. Daraufhin soll es zwischen den beiden Personen zu einem kurzen Wortgefecht gekommen sein, welches in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Die Limburger Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Tathergang aufgenommen und bittet mögliche Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 zu melden.

3. Einbrecher scheitern, Limburg-Offheim, Kapellenstraße, Samstag, 14.12.2019, 20.10 Uhr bis Montag, 16.12.2019, 07.30 Uhr

(si)Im Laufe des Wochenendes sind Einbrecher in der Kapellenstraße in Offheim bei dem Versuch gescheitert, in einen Baumarkt einzudringen. Die Unbekannten machten sich an einer zum Kundenparkplatz hin gelegenen Verglasung des Gebäudes zu schaffen und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von mindestens 1.500 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Kontrolle über Kleinbus verloren, Bundesstraße 49, zwischen Weilburg und Löhnberg, Montag, 16.12.2019, 07.00 Uhr

(si)Am Montagmorgen hat der Fahrer eines Kleinbusses auf der Bundesstraße 49 zwischen Weilburg und Löhnberg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der 23 Jahre alte Mann war, gegen 07.00 Uhr, auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Wetzlar unterwegs, als er zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Versuch das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu lenken, schleuderte der Renault Trafic im Anschluss nach links über die komplette Fahrbahn und prallte gegen die Mittelleitplanke. Von dieser wurde das Fahrzeug dann wieder nach rechts abgewiesen, wo der Renault schließlich an der Leitplanke zum Stilstand kam. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Kleinbusses leicht verletzt und das Fahrzeug erheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen