Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

09.09.2019 – 12:19

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 09.09.2019

Limburg (ots)

1. Heckscheibe von Golf eingeschlagen, Waldbrunn-Fussingen, Hinterstraße, Freitag, 06.09.2019, 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

(si)Auf einen VW Golf hatten es Vandalen am Freitagvormittag in der Hinterstraße in Fussingen abgesehen. Der graue Golf Variant stand am Fahrbahnrand geparkt, als Unbekannte auf die Heckscheibe des Pkw einschlugen und dabei einen Sachschaden in Höhe von mindestens 500 Euro verursachten. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Baucontainer aufgebrochen, Hadamar, Mönchberg, Freitag, 06.09.2019, 17.00 Uhr bis Samstag, 07.09.2019, 07.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Samstag haben sich Unbekannte in der Straße "Mönchberg" in Hadamar gewaltsam Zutritt zu einem dort stehenden Baucontainer verschafft. Aus dem Baucontainer nahmen die Diebe dann mehrere Baumaschinen von noch unbekanntem Wert an sich und ergriffen mit ihrer Beute die Flucht. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Elektrokabel entwendet, Runkel, Am Sportplatz, Freitag, 06.09.2019, 16.15 Uhr bis Samstag, 07.09.2019, 07.15 Uhr

(si)Auf Starkstromkabel im Wert von mehreren Hundert Euro hatten es Diebe in der Nacht zum Samstag in der Straße "Am Sportplatz" in Runkel abgesehen. Die Unbekannten brachen zunächst einen dort stehenden Verteilerkasten auf und zogen aus diesem den Stecker eines Krans. Im Anschluss trennten die Diebe insgesamt 17 Meter Kabel von dem Kran sowie einer Steinsäge ab, bevor sie mit der Beute die Flucht ergriffen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Einbruch in Kirche scheitert, Weilburg, Limburger Straße, Mittwoch, 04.09.2019, 22.00 Uhr bis Sonntag, 08.09.2019, 12.15 Uhr

(si)Zwischen Mittwoch und Sonntag hatten es Einbrecher auf eine Kirche in der Limburger Straße in Weilburg abgesehen. Die Unbekannten versuchten mehrere Fenster des Gebäudes aufzuhebeln und ergriffen unerkannt die Flucht, nachdem es ihn nicht gelang, die Fenster zu öffnen. Der an dem Gebäude entstandene Sachschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Brand in Asylunterkunft, Runkel-Steeden, Steedener Hauptstraße, Montag, 09.09.2019, 07:20 Uhr

(fs)Heute Morgen kam es in einer Asylunterkunft in der Steedener Hauptstraße in Runkel-Steeden zu einem Brand, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro entstanden ist. Nach bisherigen Erkenntnissen brach im hinteren Teil des Gebäudekomplexes, mutmaßlich aufgrund eines technischen Defektes, ein Feuer aus, was auf den Dachstuhl übergegriffen hatte. Alle in dem Gebäude befindlichen Personen konnten dieses verlassen, wobei drei Personen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht wurden. Unter diesen befand sich auch ein 18-jähriger Feuerwehrmann, welcher aufgrund einer Rauchgasintoxikation leichte Verletzungen erlitt. Der Brand konnte durch Kräfte der Feuerwehr gegen 08:30 Uhr unter Kontrolle gebracht werden. Die Polizei in Limburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell