Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

28.05.2020 – 13:41

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200528 - 0519 Frankfurt-Westend: Trickdiebstahl - Festnahme der Tatverdächtigen

Frankfurt (ots)

(fue) Am Mittwoch, den 27. Mai 2020, gegen 22.15 Uhr, war ein 28-Jähriger aus Kelkheim zu Fuß unterwegs am Platz der Republik. Dort kamen zwei Männer auf ihn zu. Der Ältere der beiden bot ihm "Gras" an, was der 28-Jährige aber verneinte. Daraufhin wurde er von dieser Person "angetanzt". Danach verschwanden die Unbekannten in Richtung Bahnhof. Der 28-Jährige bemerkte nun den Verlust seines Portemonnaies, welches er in der vorderen Tasche seiner Jeans mitgeführt hatte. Nur wenig später kontrollierte eine Streife der Bundespolizei zwei Personen, auf die die Beschreibung durch den Geschädigten zutraf. Bei ihnen handelt es sich um zwei Männer im Alter von 25 und 44 Jahren. Bei dem 25-Jährigen konnte das gestohlene Portemonnaie aufgefunden werden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main